Donnerstag, 12. April 2012

3 Varianten

habe ich bei meinem Landschaftsquilt-Top inzwischen:


Das linke obere "Feldstück" unter dem Berg hat mir nicht so richtig gefallen. So habe ich kurzerhand die Teile mit anderen Stoffen ausgetauscht, bin aber immer noch nicht richtig zufrieden. Die Kürbisse haben mir schon gut gefallen, habe sie aber wegen der Proportionen verworfen. Das grüne Stoffstück war dann ein zu großer Kontrast und gegenüber vorn so auffällig ... Also habe ich als drittes ein Uni genommen.
Auf dem PC sieht dann nochmal alles anders aus. In "echt" kommen die Farben viel wärmer rüber. (ist ohne Blitz fotografiert aber mit war es zu "warm") naja ...
Nun ruht es erstmal bis Wochenende, da ich noch Topstitchnadeln und Monofilgarn besorgen muss aber ich berichte weiter.
LG von mir

Kommentare:

  1. Hallo,
    oh das sieht gut aus. Mit hat auch die Auswahl ganz oben schon gut gefallen. Unten kommen jedoch die Felder noch besser zur Geltung.
    Liebe Grüße,
    anngles

    AntwortenLöschen
  2. Die dritte Variante gefällt mir auch am besten. Interssant, wie anders die verschiedenen Stoffe wirken.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  3. Deine drei Werke sind bestens gelungen und vor allem sieht man hierbei, wie wunderbar sich die Stoffe austauschen lassen. Magst Du mir die Fotos schicken und ich veröffentliche es auch auf meinem Blog? Es ist ein toller Ansporn und klasse Anschauungsmaterial.

    Nana

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...