Montag, 27. August 2012

Die 17. Leinentage

im Barockschloß Rammenau sind seit gestern schon wieder Geschichte. Jedes Jahr am letzten Augustwochenende wird dort ein Erlebnis für jedermann zelebriert. Kunsthandwerker, Textilkünstler, (Barock)tänzer, Gaukler und natürlich Verkaufsstände aller Art (Schwerpunkt Stoffiges) sind zu bestaunen.
Wir lieben es jedes Jahr auf´s Neue. Und da ich so begeistert davon bin, wollte ich euch vielleicht für das nächste Jahr etwas Appetit machen. Hier nochmal das Programm von 2012. (ist aber jedes Jahr ähnlich)
Etwas zum Anschauen habe ich aber auch noch:
Mit solchen alten Holzspulen (vom Bandwebstuhl) habe ich schon lange geliebäugelt. Meine gesammelte Zackenlitze ist jetzt richtig dekorativ aufgewickelt und schreit nach Benutzung ...
Außerdem habe ich mir noch 2 kleine, weiße FQ´s gegönnt und ein Stück Apfel-Webband aus Wuppertal
Liebe Grüße von mir


Kommentare:

  1. Da hast Du recht, die Spulen sind superschön und der Kauf war klasse.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Etwas neidisch guck auf die schönen Spulen, nein ich freue mich mit Dir, da hast Du einen guten Kauf gemacht.
    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Die Spulen sind wirklich sehr dekorativ! Habe mal in das Programm geschaut - sieht richtig interessant aus. Da hattest Du sicher schöne Tage.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  4. Die Spulen sind ja der Hit.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Wenn sich die Möglichkeit ergibt, dann soll man (finanzielle Seite abgeklärt) zugreifen. :-) Gratuliere, der Zugriff war klasse.
    Das Webband ist wunderhübsch.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die Spulen sind aber auch wirklich toll. Da kann man fast ein bisschen neidich werden. Du hast gut daran getan diese einmaligen Schmuckstücke zu kaufen.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  7. Oh das war bestimmt toll und interessant.
    Schöne Sachen hast du dir mitgebracht.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ich war auch da- schon das 3. Mal...!!! Meine Schwester wohnt da ganz in der Nähe und da besuche ich sie immer gleich mit.
    Da hätten wir uns ja über den Weg laufen können:))
    Die Spulen sind wirklich Schätze!!!!! Ich habe dieses Mal nur ein paar hübsche Knöpfe mitgenommen sowie einen alten Stopfpilz und eine Nickelbrille vom Flohmarkt.
    Liebe Grüsse und Danke für Deinen Kommentar zu meinem Quilt!!!
    Liebe Grüsse von Angela

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...