Donnerstag, 4. Oktober 2012

Ganz vergessen

habe ich, am 01. Oktober, euch das Geschenk vom Ganzjahreskalender zu zeigen. Diesmal ist es ein raffiniert gefalteter Papierstern gewesen:
Gewerkelt hat ihn Heidelore / hlorev von den Quiltfriends. Vielen, lieben Dank nochmal.
Und gestern und heute war ich nochmal im Muffin-Topflappen-Nähfieber. Infolgedessen sind nun 5 Paar fertig aber in die Geschenkekiste haben es dann doch nur 3 Paar geschafft. Wie das so ist ....
Liebe Grüße von mir

Kommentare:

  1. Liebe Astrid,
    der Papierstern ist wirklich ganz speziell und es reizt mich ganz arg ihn mit Stoff nach zu arbeiten. Und Deine Topflappen sehen buchstäblich zum anbeissen aus.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  2. Ich schließe mich Bea an, beides ist sehr schön und ich hätte diesen Kranz auch gerne aus Stoff.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Die Muffin-Topflappen sind ja Klasse,sehen richtig frisch aus....Klasse!
    Ich dachte erst der Kranz ist aus Stoff, würde bestimmt gut aussehen, aber das macht er auch in Papier. Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Die Muffintopflappen sind toll. Da kann ich mir gut vorstellen, dass es nicht alle bis in die Kiste geschafft haben!
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schöner Stern und die süßen kleinen Topflappen zu schön lg MArika

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Astrid, ich mag sehr gerne Papierarbeiten und dein Kranz sieht richtig gut aus der paßt überall hin. Deine Tola sehen richtig Farbenfroh aus die Kombintaion der Stoffe klasse.
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  7. Moin, also die Muffins sind der Knaller! Gaaaanz toll.
    Lg Manu

    AntwortenLöschen
  8. Ja die Muffintopflappen haben das gewisse Etwas. Aber auch der Papierstern ist nicht ohne Reiz. Ich dachte, der wäre aus Stoff.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...