Samstag, 8. Dezember 2012

Wieder neue Topfis

habe ich genäht. Diesmal nach einer Anleitung aus der Patchwork Weihnachten Spezial aus 2008. Die Form im Glockendesign ist mal bisschen was anderes, und praktisch sind sie durch den Eingriff sowieso.
Aus den Reststoffen ist noch ein Schlüsselband entstanden.

Außerdem will ich euch den Inhalt des QF-Adventskalenders für den 7. und 8. noch  zeigen. Er wurde diesmal von Swisslady gefertigt. Es ist ein hübscher weihnachtlicher Anhänger ebenfalls in Glockenform und ein kleingemustertes Weihnachtsstöffchen. Ich habe mich auch hierüber sehr gefreut und bedanke mich nochmal an dieser Stelle.
Allen einen schönen 2. Advent und wie immer
Liebe Grüße von mir








Kommentare:

  1. Das sind ja tolle Topflappen, solche sollte ich mir auch nähen. Und auch der Anhänger ist entzückend.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    die Topflappen sind SPITZE. Eine ganz tolle Form haben sie. Und die Stoffe, die Du dafür verwendet hast, gefallen wir auch ganz besonders gut.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Die Form der Topflappen ist interessant, die Stoffe gefallen mir gut. Der Hänger ist klasse.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, Topflappen finde ich immer toll. Und noch dazu in dieser Form.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...