Donnerstag, 21. März 2013

Zum Frühlingsanfang

habe ich es nach fast 5 Jahren geschafft meinen Winterwonderland-Quilt fertigzustellen. Ich weiß auch nicht, warum das letztendlich solange gedauert hat aber nun bin ich froh darüber. -
Und da gestern hier der schönste Sonnenschein war, musste natürlich draussen fotografiert werden:


Die Mitte ist handgestickt



Stickdetail

Der ganze Quilt ist 160 x 180 cm groß und damit leider zu riesig um ihn hier bei mir irgendwo aufzuhängen.
So wird er sein Dasein erstmal im Schrank fristen müssen ... aber vielleicht findet sich ja im nächsten Winter eine Lösung, denn jetzt wollen wir ja e n d l i c h  m a l  F r ü h l i n g.
Seid ganz lieb gegrüßt von mir

Kommentare:

  1. Da kann man Dir ganz toll gratulieren. Die Anleitung ist super, aber auch super groß und viel Arbeit. Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Der ist unglaublich schön und Gott sei Dank endlich fertigk, denn das hat er ech verdient.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für ein Riesenteil!
    Dazu hätte ich wahrscheinlich keine Geduld....!
    Glückwunsch!
    Jetzt nähst du das selbe nochmal fürs Thema Frühling :-)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen wie schön,
    ich muss noch die zwei großen Teile sticken.
    Wunderschön ist deiner geworden.
    Herzlichen Glückwunsch, und du hast das passende Wetter zum fotografieren, richtig schön im Schnee.
    Dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße Marika ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Astrid, das ist ein Mega-tolles Teil aber sooo schöööön, was für eine tolle Arbeit Gratulation. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  6. Der ist ja traumhaft schön geworden, schade dass Du noch keinen passenden Platz gefunden hast, drücke Dir die Daumen im nächsten Jahr eine Möglichkeit zu finden.
    Bisher hab ich nur einezelne Blöcke für kleine Wandquilts gestickt und immer gleich an liebe Freundinnen verschenkt.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Quilt!!! Du hast ihn ganz schön in Szene gesetzt, mit Winterbildern am 1.Frühlingstag ;) Ganz ganz schön !!!
    Liebe Grüße, K.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Astrid,
    Winter-Wonderquilt - ganz, ganz toll. Ja das Mass ist für einen Wandbehang etwas ungewöhnlich, ausser Du baust Dir das passende Haus um den Quilt.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ein Klasse-Quilt. Die Redworkstickereien sind wunderschön und die vielen Blöcke gefallen mir sehr gut. Der darf nicht im Schrank verschwinden!

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  10. Wunder- wunderschön.....aber echt sehr groß! Ich habe die Anleitung auch hier liegen. Deine Arbeit ist Klasse und ich hoffe du findest die richtige Verwendung dafür!
    Liebe Grüße patricia

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön schaut er fertig aus. Sicher wird er "irgendwann" seinen Platz finden; vielleicht räumt Ihr ja mal um? Ich bin leider noch lange nicht so weit, ganz 2 Blöcke sind fertig.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  12. DIe Quilt ist wunderschön !! ...wenn du kein platz hast...habe ich ein leere Wand ...LOL

    AntwortenLöschen
  13. Woowww, woowww ein riesen grosses Kompliment, dein Winter-Wunderland ist wunder- wunderschön!!
    Hoffentlich findest du im nächsten Winter einen Platz für ihn, wäre so schade wen er im Schrank liegen bliebe.
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  14. Wie schön Dein Topp ist! Ich hoffe ich brauch für meins nicht auch 5 Jahre, gestickt hab ich alles, aber ioh näh nicht so gern Sterne, also könnte es auch noch ein Weilchen dauern bis ich mir dran mache. Du hast wunderschöne Bilder von Deinem Wonderland im Schnee gemacht, dieser Quilt ist einfach Klasse!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  15. wonderfull winter wonderland ♥ in perfekter Kulisse fotografiert :o)
    durfte er in diesem Winter aus dem Schrank kommen?
    liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  16. Ist der schön!!! Das ist wirklich ein LIEBLINGSSTÜCK. Ich hoffe, dass er in diesem Winter einen Platz in Deinem Heim gefunden hat, denn für den Schrank ist er einfach zu schade.
    Ich hoffe, irgendwann auch einmal so ein schönes Stück nähen und sticheln zu können.
    LG Sue

    AntwortenLöschen
  17. Stimmt, das hab ich doch schon mal gesehen und auch kommentiert. Komisch, ich konnte mich da gar nicht dran erinnern. Ich finde die Fotos immer noch super, und finde Du solltest den Quilt irgendwie verwenden, er ist viel zu schade für den Schrank!
    GLG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...