Dienstag, 3. Dezember 2013

Türchen 2 und 3 sowie 2 neue Landmädel-blöckchen

Gestern durfte ich ein wunderschönes Weihnachtsstoffquadrat von Hobbynäherin bei den QF´s auspacken und außerdem das ganz intensiv nach Lavendel duftende kleine Kissen aus dem PQF Kalender. Beides gefällt mir sehr und ich sage an dieser Stelle Dankeschön.
Heute im schon 3. Türchen (ich merk schon die Zeit verrennt wieder viel zu schnell) fand ich ein Teelichtglas mit Kerze in einem weihnachtlich genähten Behältnis. Die liebe Anne (Nähpilz) von den QF hat es gewerkelt.
Und der in Stoff eingewickelten Untersetzer, der durch den Blaubeerstoff den Sommer in Erinnerung ruft, kommt von Sunshine aus dem PQF.
Hier auch nochmal ein herzliches Dankeschön an beide.

Nun zeige ich euch noch die neuesten Blöckchen des Landmädel Quiltalong. Die Blöcke sind mit 6,5 Inch nicht so sehr klein und deshalb schnell mal zwischendurch genäht. Dadurch, daß alle 14 Tage ein neuer Block vorgestellt wird, geht es auch vom Tempo her. Ich bin immer wieder froh, daß ich dieses Projekt mitmache, denn so entsteht das Top fast von allein ...

Und falls jetzt jemand noch Lust bekommen hat dabei mitzumachen der klickt hier.
Seid herzlich gegrüßt von mir

Kommentare:

  1. Wow, tolle Adventskalenderfüllungen! Weiterhin viel Spaß beim öffnen.
    Auf deinen fertigen Quilt der Landmädels bin ich ja auch mal gespannt.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Dein Inhalt aus den Türchen, klasse,. Deine Blöcke sher schööön, ich mag ja Farbe. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Die Landmädel-Blöcke sind echt stark - bin gespannt wie der mal ausschaut!

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du ja auch Schöne Adventsgeschenke hinter der Tür. ..deine Quiltblöckchen sehen sehr schön aus...da bin ich auf weitere Ergebnisse gespannt.
    Dir eine schöne besinnliche Adventszeit, liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  5. Wow du nähst so schöne Sachen...toll..die Blöckchen soooo süß..glg emma

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...