Sonntag, 17. Februar 2013

Etwas exotisch

oder doch frühlingshaft (?) wirkt mein neues kleines Quiltchen ...,
Schon lange wollte ich wiedermal die freie Schneidetechnik, die ich vor einigen Jahren in einem Kurs bei Bernadette Mayr erlernt habe, ausprobieren. Inspiriert dazu wurde ich dann von einer lieben Quiltfreundin. Und so sind 4 kleine (Blümchen)blöckchen aus 15 cm Quadraten entstanden. Infolgedessen ist das ganze Teil nur 60x60 cm groß. Definitiv hat diese Technik aber Suchtcharakter, denn es geht schnell zu schneiden, zu nähen und man kann auch super Reste dazu aufbrauchen. Hier vielleicht noch besser zu sehen...
Nun allen einen schönen Sonntag, der zwar hier recht trübe ist aber dafür haben wir ja unsere bunten Stöffchen.

Liebe Grüße von mir

Montag, 11. Februar 2013

Anläßlich

meines 1. Bloggeburtstag hatte ich  vor zwei Wochen als Dankeschön für eure lieben Kommentare, Tipps und Anregungen diese Preise für meine kleine Verlosung bereitgestellt. Heute nun möchte ich die Gewinner bekanntgeben. Zuvor aber nochmals ein dickes DANKESCHÖN für eure lieben Glückwünsche. Außerdem möchte ich noch in eigener Sache sagen, daß ich Fragen etc.auf Kommentare immer nur per Mail beantworte, da diese Variante einfacher für mich zu händeln ist und weil ich es außerdem persönlicher finde. Jetzt aber kommt das, was ihr heute wissen sollt:
ist die Gewinnerin der beiden kleinen Dekofische und
hat den Eulenanhänger gewonnen.
Euch beiden wünsche ich viel Freude an den Sächelchen. Bitte schreibt mir schnell eure Adressen damit ich alles auf den (Post)weg bringen kann. Und die anderen bitte nicht traurig sein ...
Seid ganz lieb gegrüßt,
Astrid

Samstag, 9. Februar 2013

Meine Variante

der "Love Letters", deren Anleitung aus einer im Januar erschienenen Patchworkzeitung stammt, sieht so aus:
Der kleine Quilt (50x40 cm) war schnell genäht und passt hervorragend zum bevorstehenden Valentinstag. Um ihn richtig in Szene zu setzen, habe ich begonnen die kleinen Winter-Wandquilts wieder langsam im Schrank zu verstauen ...
Allen ein schönes Wochenende mit möglichst wenig Schnee und ganz
Liebe Grüße von mir

Freitag, 8. Februar 2013

Der Stoff aus dem ...

nein, nicht die Träume sind sondern aus dem ich meine neuen Ordnerhüllen für gesammelte (Näh)Anleitungen genäht habe, war ein Geschenk von Heidi. Ich hatte ihn vor einiger Zeit auf ihrem Blog gewonnen. Ziemlich bald hatte ich mir überlegt, daß er sich hierfür gut eignen würde.
Da man bzw. frau ja jede Menge nähen möchte und sich dafür auch fleißig mit Jagen, Sammeln, Abspeichern und Ausdrucken der Projekte die "morgen" genäht werden, beschäftigt, braucht man immer mehr Ordner ...
Ich habe inzwischen schon eine ganze Reihe ...
und teilweise kann man auch erkennen um welche Anleitungen es sich handelt: Weihnachten, Ostern, Taschen, Tiere, Sticken, Sterne, Homestyle .... Für die, die nicht gleich ihren Inhalt preisgeben, (wie bei den Neuen) könnte ich noch eine Idee gebrauchen es kenntlich zu machen. Vielleicht habt ihr Vorschläge?
Liebe Grüße von mir

P.S. Meine kleine Verlosung läuft noch bis zum Wochenende ...

Samstag, 2. Februar 2013

Sei ein Frosch

hieß die Überschrift zu diesem Kissen aus dem Patchwork-Magazin von 2/2005 und da ich dieses Teilchen ebenfalls schon lange fertig haben wollte, habe ich es heute kurzerhand genäht. (Schließlich bin ich ja gerade bei "Tier"kissen)
Den Innenteil habe ich auf Papier genäht und einiges appliziert. Insgesamt war es ganz schön fummelig aber nun bin ich froh wieder etwas geschafft zu haben.
Allen einen schönen Sonntag und ganz
Liebe Grüße von mir
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...