Sonntag, 2. Februar 2014

Äpfel

mag ich sehr gerne, was sich auch beim Patchwork bemerkbar macht und so habe ich mich entschlossen beim Hasenbach-Challenge auf Katrins Blog mitzunähen. Dafür habe ich mir den Apfelquilt aus diesem Buch herausgesucht. Ich weiß, daß er nicht zu den Schwierigsten darin gehört aber er ist genau richtig für mich und gefällt mir sehr.
Wahrscheinlich werde ich mich bei der Zusammenstellung des Quilts nicht ganz an das Original halten und den einen oder anderen Apfel zusätzlich nähen oder weglassen aber bis dahin ist ja noch viel Zeit. Auf alle Fälle möchte ich meine schon lange gesammelten Apfelstoffe da auch irgendwie mit unterbringen:
Bisher habe ich meist Topflappen oder Platzdeckchen daraus gemacht ...
Nun wünsche ich mir, daß der Februar für mich ebenso nähreich wird wie der Januar.
Habt einen schönen Restsonntag und seid herzlich gegrüßt von mir

Kommentare:

  1. Der Apfel sieht lecker aus ;-)
    Es muss ja nicht immer das schwerste Muster sein, damit ein Quilt schön wird. Ich bin gespannt auf die weiteren Äpfel. Ich kenne den Apfelquilt nämlich nicht.
    LG Trillian

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh lecker, richtig zum reinbeissen sieht der Apfel aus, die Farben hast du gut gewählt. Schöner Block. :-))
    LG Sanne

    AntwortenLöschen
  3. Super schön und lecker, direkt zum reinbeissen sieht Dein Apfel aus.
    Ich wäre auch froh wenn ich etwas gefunden hätte was nicht ganz so schwierig zu nähen ist.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Astrid,
    das ist eine gute Idee einen nicht zu schweren Quilt zu wählen (also für mich wäre es jedenfalls eine gute Idee, da sich bei PP immer meine Finger verknoten) und dein erster Apfel sieht zum Reinbeißen aus. Auch deine Stoffe sind sehr schön, der rechts unten gefällt mir am Besten.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  5. Der Apfel macht wirklich Appetit,eine sehr schöne Stoffwahl hast du getroffen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Astrid,
    Dein Apfel sieht zum ´reinbeissen schön aus. Auch Deine Stoffauswahl für die kommende Blöckchen paßt ja super. Bin gespannt, welche Apfelsorte Du uns beim nächsten Mal zeigst.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Astrid,
    Dein Apfel sieht total lecker aus, man möchte direkt reinbeißen. Ich glaube, auf den Apfel musst Du gut aufpassen. Ich bin gespannt, wie Dein Quilt am Ende aussehen wird.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  8. Toll. Genau wegen diesem Apfelquilt habe ich mir auch das Buch gekauft. Tolle Farben , alles so in rot/grün.
    Bin schon gespannt auf Deine weiteren Blöcke.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  9. Dies ist ja ein richtig schöner Apfel geworden..richtig zum anbeißen
    Ich frei mich schon weitere Äpfel zu sehen
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  10. Ein wunderschöner Block, zum anbeißen, dem sicherlich noch viele folgen werden.

    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  11. oh du machst sicher den Apfelquilt aus Claudias Buch ,der erste Block dazu ist dir schon gelungen sehr schön ..lg marita

    AntwortenLöschen
  12. Der Apfel sieht richtig toll aus. Bin auf weiter sehr gespannt.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  13. Du hast schöne Stoffe für Dein Hasenbach Projekt ausgesucht. Die Äpfel gefallen mir auch sehr gut, ich glaub die näh ich auch noch irgendwann.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo, was für ein schöner Apfel. Oh, da hast du aber sehr schöne Apfelstoff gesammelt. Bin gespannt, was draus wird.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen
  15. Zum Reinbeißen...ist toll geworden dein Apfel. Deine Stoffe sehen vielversprechend aus. Freue mich auf deinen nächsten Block.

    LG
    Gaby

    AntwortenLöschen
  16. Du weißt doch, ein Apfel am Tag ... :-)). Mir gefällt dein Apfel auch un daß der Block nicht so schwer war, ist vüllig in Ordnung so zum Aufwärmen.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Astrid,
    der Apfel sieht doch richtig schön knackig aus, haste toll genäht! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  18. Der sieht aber lecker aus :))
    Gefällt mir echt super

    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...