Sonntag, 9. März 2014

Alle Blöcke

meines "Ufo-BOM´s" von hier aus dem Jahre 2009 habe ich nun innerhalb von 10 Tagen genäht. Besonders froh bin ich darüber, daß es nun nicht nur 18 Blöcke sind sondern insgesamt 30! Dafür sind jetzt nur noch einige wenige schmale Streifen von den tollen Stoffen übrig ... aber vielleicht bekomme ich noch ein kleines Täschchen draus. Davon dann aber im nächsten Post.
Auf den folgenden Bildern sind die Blöcke natürlich erstmal nur ausgelegt
die verschiedenen Muster 

alle Blöcke bunt gemischt

Detail
Nun habe ich das Problem, daß ich noch nicht weiß, wie ich nun weitermache, d.h. ob ich Zwischenstreifen annähe und die Blöcke damit einrahme oder ob ich alles wie gezeigt zusammennähe und verschiedene Ränder außenherum annähe. Beides ist sicher möglich.
Über Ratschläge und Tipps würde ich mich wie immer sehr freuen!
P.S. Es soll jedenfalls eine Kuscheldecke werden. Durch die Blockgröße von 25 cm habe ich bisher eine Gesamtgröße von 1,50 m x 1,25 .
Ich wünsche einen sonnigen Sonntag und grüße euch ganz herzlich,
Astrid





Kommentare:

  1. Liebe Astrid,
    wunderschöne Blöckchen hast Du da genäht und ich bin mir gerade nicht sicher, was mir besser gefallen würde...
    So dicht beieinander wäre mir der fertige Kuschelquilt zu klein. Und auf die Spitze gestellte Quadrate könnte frau vielleicht mit Unis statt sashings kombinieren... Oder schwarze Sashings mit bunten Cornerstones... Je länger ich schreibe umso mehr fällt mir ein...
    Auf jeden Fall würde ich zwischen Blockteil und Rand einen schmalen bunten Rand nähen, vllt. sogar als Paspel...
    Dir wird sicher etwas Tolles einfallen!!! Viel Spaß beim Fertigstellen!!!
    Alles Liebe, K.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Astrid,

    wirklich wunderschöne Blöcke zeigst du, tja und dann die Frage wie es weiter geht, ...einrahmen mit Paspel ist immer schön, auch ein sehr breiter Rand würde mir gefallen, denn ein Kuschelqulit braucht schon ein wenig mehr an Größe :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde sie entweder so lassen wie auch Bild zwei, oder aber wie Bild eins und dann allerhöchstens die "Grüppchen voneinander trennen, nicht aber die Blöcke.

    Nana, die die Farben und alles suuuuper findet.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Astrid,
    wunderschöne Blöcke in ganz tolle Farben.
    Mir gefällt das 2.Foto sehr gut, es sieht so spannend aus.
    Ich kann Dir leider keinen Rat geben, da jeder ein anderes Empfinden hat. Ich kann Dir nur sage, dass ich keine Streifen zwischen die Blöcke setzen würde.
    Bin sehr gespannt wie Du Dich entscheiden wirst.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid, wunderschöne Blöcke, mit schönen Stoffen, mir würde auch Bild 2 gefallen. Um den Kuschelquilt etwas mehr Größe zu geben würde ich auch einen etwas breiteren Rand annähen eventuell noch eine schmale Paspel dazwischen setzen.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt auch Bild 2
    Wobei ich es mir auch mit einem schwarzen Sashing super vorstellen kann - aber Geschmäckser sind ja verscheiden und egal wie du dich entscheidest, es wird klasse, denn die Blöcke sind wunderschön!

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn , was für eine tolle Farbkombination . Genau mein Fall . ich hoffe das ich auf der Kreativer auch die gesuchten Stoffe bekomme. Denn dann werde ich auch wieder mal Patchworken

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  8. WoW! Das gibt ein tolles Bild! :o)
    Liebe Astrid, das sieht schon ganz und gar fantastisch aus ♥
    ich würde die Blöcke vermutlich durch Streifen rahmen ...
    und bin mal gespannt, wie du dich entscheiden wirst,
    während ich mir sicher bin, das diese Kuscheldecke ein Prachtstück wird!
    viele liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Astrid,
    toll, dass du jetzt alle Blöcke genäht hast. Sie gefallen mir sehr, für einen Kuschelquilt würde ich ein Sashing wählen, das bringt etwas Ruhe und zusätzlich mehr Größe ;-) Bis gespannt, wofür du dich entscheidest! GlG, Martina

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...