Mittwoch, 30. April 2014

Schon wieder

sind wir am letzten Tag des Monats angekommen und das bedeutet Showtime für CHC. Auch im April gibt es dort wunderschöne Blöcke zu bewundern und frau ist nach dieser Sichtung noch mehr angefixt ....... obwohl ich diesmal viel trennen musste.
Das Endergebnis meines neuesten Apfelblockes sieht so aus:
(Der Stiel fehlt jetzt noch aber ich werde ihn bei Fertigstellung des Quilts aufsticken.) 
Zuerst hatte ich jedoch 2 Stücke in der falschen Farbe angenäht, was keinesfalls so bleiben konnte ...
Es war zwar sehr viel Arbeit gerade das Mittelstück wieder herauszutrennen aber ich bin letztendlich froh, daß ich es gemacht habe ....
Mit dem ganz ganz kleinen Dreieck in hell in der Mitte des Apfels kann ich aber gut leben....
Nun wünsche ich euch einen schönen, sonnigen Feiertag und hoffe, daß ich ein bissl zum Nähen kommen werde, denn hier liegen noch etliche halbfertige Sachen...
Bis bald und liebe Grüße von mir

Kommentare:

  1. Die Stoffwahl ist sowas von hervorragend, daß ich diesen Block ganz besonders megatoll finde.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Deine Apfelblock sehr schön, der Stoff für das Fruchtfleisch ist klasse, total perfekt.
    Danke für Deinen Tipp mit dem Papier.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Das Trennen hat sich auf alle Fälle gelohnt! Der Apfel ist toll geworden.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Durch den Stoff, sieht Dein Apfel richtig "lebensecht" aus. Ganz toll geworden.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  5. Dein Apfel ist wunderschön geworden, tolles Blöckchen, einfach zum Reinbeissen. Die Mühe hat sich gelohnt.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid,
    gut, dass Du getrennt hast, denn hetzt ist dein Apfel perfekt.
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  7. Oh, der ist ja toll geworden.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  8. Welch genialer Stoff für das Fruchtfleisch. Der Apfel gefällt mir sehr gut!

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  9. Das glaube ich sofort , wenn es in der Mitte nicht stimmt , das das dann richtig viel Arbeit macht ,wenn man es wieder auftrennen muss . Himmel was für eine Arbeit ..Aber ich finde es schaut super aus :) Klasse

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Astrid,

    das neue Ergebnis sieht klasse aus...manchmal lohnt sich die Mühe des Trennens doch sehr.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Astrid,
    das ist ein toller Block und die "Apfelkerne" sind ja der Hit!!! Gut, dass du dir die Mühe des Trennens gemacht hast. Sieht so schön aus.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Astrid,
    die Mühe mit dem Trennen hat sich auf jeden Fall gelohnt, du hast einen tollen Block gezaubert.
    Herzliche Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  13. Ganz toll,super Stoffwahl hast du getroffen,die Apfelkerne sind besonders
    auffallend.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Astrid,
    toll, wenn man fertig ist und wieder trennen muss... Das kenne ich :-( Aber es hilft ja nichts... Dafür sieht Dein Apfel jetzt ganz toll aus! Ich habe ihn ja erst bei Katrin auf dem Blog gesehen und dachte mir "Wow, toll, super Stoffe" - der Apfelkern-Stoff ist herrlich!
    LG, Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Der Apfel sieht zum Anbeißen aus, der Stoff mit den Kernen ist genial. Ich bin froh dass Du nicht aufgegeben hast, denn jetzt hast Du einen perfekten Apfelblock!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  16. Was ein süßes Apfelblöckchen... viel Spaß beim weiter nähen
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...