Freitag, 28. Februar 2014

Verschiedene Blöcke

für verschiedene Projekte sind in den letzten Tagen bei mir entstanden. Zuerst natürlich der Block vom Hasenbach challenge, wieder ein kleines Äpfelchen ...
Die anderen schönen Ergebnisse dieses Monats könnt ihr euch bei Cattinka anschauen, es lohnt sich sehr!
Als zweites kann ich wieder ein Blöckchen vom Landmädel QAL zeigen, den diesmal Sandra vorgestellt hat.
Nr. 98 vom Farmers Wife und nennt sich Waterwheel 
Und dann habe ich noch einige Blöcke aus einem BOM von hier begonnen zu nähen. Es soll irgendwann auch eine Decke werden ...

 und da das auch soviel Spass gemacht hat, habe ich gleich je 2 Blöcke genäht. Die Stoffe habe ich extra zu diesem Quilt bekommen und ich finde schon jetzt, daß sie hervorragend zusammenpassen. So habe ich einfach schonmal bissl ausgelegt ...
Das wars schon wieder von mir.
Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende und gehe jetzt mal auf euren Blogs ein wenig stöbern.
Astrid

Samstag, 22. Februar 2014

Zum alljährlichen Nähtreffen

innerhalb dieser Gruppe werden von allen Teilnehmerinnen u.a. Frühchen- bzw. Babyquilts für das Krankenhaus in Halle genäht. In diesem Jahr habe ich ein wenig Vorlauf und bin mit meinen Vorbereitungen schon fertig und so kann ich Euch meine Babydecke bereits zeigen:
Vorderseits
Da ich nur sehr wenige Kinder- oder Babystoffe habe, musste ich diesmal aus den Reststücken, die aus früheren Babydecken übrig waren, etwas zaubern.
Hier erstmal die Quilts aus den Vorjahren:
Frühchenquilt aus 2011

Zwillings-Babydecken aus 2010
 Bei den letzten beiden Decken hatte ich aus dem Stoff nur die süßen Bärchen ausgeschnitten und habe mich über den Verschnitt geärgert ... um so mehr freut es mich, daß ich nun die anderen, fast unifarbenen Stücke gut einsetzen konnte (und sogar das Binding ist noch davon geworden).
Für die Babys ist auch immer eine kuschelige Rückseite wünschenswert und so habe ich ebenfalls aus Resten die Rückseite gestaltet. Auf die Idee dazu hat mich die liebe Martina gebracht indem sie mir Craftsy empfohlen hat. Dort gibt es Inspirationen und Anleitungen für alle Arten Handarbeiten ...
Ich habe mir den kostenlosen Kurs über die Gestaltung von Rückseiten angesehen und danach konnte ich meine übrigen Kinderstoffquadrate genauso gut einsetzen wie die 2 Stücke Flanellstoff ...
 und das ist sie nun:

Rückseite

Detail Rückseite

So, nun habe ich lange genug geschwafelt. Jetzt wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende und sende ganz liebe Grüße,
Astrid

Mittwoch, 19. Februar 2014

Vergessen



 zu zeigen habe ich meine letzten beiden AMC´s, die ich im PQF im Januar und Februar getauscht habe:

Wir haben zwar seit 2 Wochen schon Vorfrühling aber lt. Kalender ist ja Winter und deshalb habe ich ihn mir zum Thema gemacht.
Erhalten habe ich ebenfalls Karten dem Kalendermonat entsprechend::
von Sonnenblume

von Stofflaeppchen
Vielen Dank an die beiden Näherinnen, ich habe mich sehr darüber gefreut.
Das sollte es allerdings mit dem Winter gewesen sein. Ich wünsche und hoffe es zumindest ...
Liebe Grüße von mir

Samstag, 15. Februar 2014

Zweimal genäht

habe ich diesmal den aktuellen Block bei den Landmädels, da ich beim ersten Mal einfach unzufrieden mit meiner Stoffwahl war. Seit ca. einem Jahr versuche ich ja auch ab und an mal moderne Stoffe einzusetzen und zu  vernähen. Beispiele dafür könnt ihr hier oder hier sehen. Diesmal habe ich mich jedoch ein wenig vertan....das Muster kommt nicht richtig raus aber seht selbst:
Farmers Wife, Block Nr. 17
Deswegen nun die 2. Variante mit der ich zu 100% zufrieden bin ...
Nr. 17, Cats & Mice
Insgesamt habe ich nun 18 und 2 nicht so passende Blöcke genäht. Für den Gesamteindruck habe ich sie mal wieder ausgelegt ...
Habt ein schönes Wochenende und seid herzlich gegrüßt von mir.
Astrid

Mittwoch, 12. Februar 2014

Mit dem 4. Teil des Mysterie

melde ich mich nun hier zurück. Ich konnte einige Tage aufgrund einer Zahn-OP wirklich gar nichts machen. Dafür sind um so mehr gedanklich neue Projekte entstanden ....

 Und wie letztens habe ich noch einige Fotos vom "Making of" für euch:




Jetzt freue ich mich darüber, daß ich schon so weit gekommen bin und erwarte neugierig den letzten Teil.
Bis bald und liebe Grüße von mir

Sonntag, 2. Februar 2014

Äpfel

mag ich sehr gerne, was sich auch beim Patchwork bemerkbar macht und so habe ich mich entschlossen beim Hasenbach-Challenge auf Katrins Blog mitzunähen. Dafür habe ich mir den Apfelquilt aus diesem Buch herausgesucht. Ich weiß, daß er nicht zu den Schwierigsten darin gehört aber er ist genau richtig für mich und gefällt mir sehr.
Wahrscheinlich werde ich mich bei der Zusammenstellung des Quilts nicht ganz an das Original halten und den einen oder anderen Apfel zusätzlich nähen oder weglassen aber bis dahin ist ja noch viel Zeit. Auf alle Fälle möchte ich meine schon lange gesammelten Apfelstoffe da auch irgendwie mit unterbringen:
Bisher habe ich meist Topflappen oder Platzdeckchen daraus gemacht ...
Nun wünsche ich mir, daß der Februar für mich ebenso nähreich wird wie der Januar.
Habt einen schönen Restsonntag und seid herzlich gegrüßt von mir
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...