Donnerstag, 17. Juli 2014

Das 1. Kapitel

unseres QAL des City Samplers ist abgeschlossen. Alle 15 Blöcke mit dem Thema Kreuze sind genäht.

Leider ist das Foto nicht das Beste geworden, da ich auf die Schnelle keinen ordentlichen Hintergrund ausgewählt habe und quadratisch wäre auch besser gewesen ...   Dafür zeige ich nochmal einzeln die Blöcke 13 bis 15, die in dieser Woche dran waren zu nähen.
Nr. 13

Nr. 14

Nr. 15
Hierbei sieht man dann auch deutlich, daß ein kontrastfarbener Hintergrund die Blöcke richtig zum Strahlen bringt. Also werde ich versuchen das bei den nächsten Fotos zu beherzigen.
Auf alle Fälle kann ich euch empfehlen unter obigem Link die tolle Blöckchen-Vielfalt der anderen Mitnäher anzuschauen oder einfach auch noch mitzumachen. Es macht Spass und ist wirklich ein schnelles Projekt.

Liebe Grüße von mir

Sonntag, 13. Juli 2014

Eine Schmuseeule

war gewünscht und die Wünsche waren klar definiert: nicht so groß (Kopfgröße eines 2,5 jährigen Kindes), grüner Stoff und Namen drauf. Hach, dachte ich, kein Problem aber schon die Wahl des Schnittmusters stellte eine zeitaufwändige Sache dar. In meinen zur Verfügung stehenden Schnitten habe ich nur schmale Eulen oder andere ungeeignete Teile gefunden. So habe ich das Netz bemüht und bin dabei auf diesen Schnitt hier gestoßen. Die Auswahl der Stoffe war kein Problem, denn ich wußte, daß dafür nur die schönen Westfalenstoffe in Frage kommen. Viel schwieriger war die Namensgestaltung. Zuerst wollte ich ihn aufsticken, klappte aber irgendwie nicht. Dann habe ich selber Buchstaben gezeichnet (seitenverkehrt, da mit Vliesofix aufgebracht) und ihn appliziert, Und ganz trendy habe ich dann die Rückseite so quasi als Fußballshirt gestaltet. Ich hoffe, daß alles so richtig ist ....


P.S. Ich konnt mich nicht entscheiden, welches Foto nicht mit dabei sein soll. Deshalb nun alle.

Liebe Grüße von mir

Montag, 7. Juli 2014

Weitere Wochenblöckchen

meines neuesten Projektes, dem Tula City Sampler QAL von hier möchte ich euch heute vorstellen. Inzwischen sind es nun schon 12 Blöcke, die genäht sind. Eigentlich sind diese auch zwischendurch mal schnell gemacht, wenn frau weiß, welche Stoffe sie nimmt aber bei mir ist im Moment die "zwischendurch Nähzeit" die, die überhaupt dafür bleibt. Dafür ist Sommer ...
Der 12. Block ist zweimal genäht, da mir die erste Variante überhaupt nicht gefallen hat. So ist mit anderen Stöffchen die Nr. 12b entstanden.
Nr. 12b

Nr. 12a

Nr. 11

Nr. 10

Nr. 9
Bei der Nr. 9 fand ich vorher die Stoffe sehr gut zusammenpassend, habe dann aber mit Fertigstellung gesehen, daß einer in den anderen übergeht und damit das Muster gar nicht richtig herauskommt. Vielleicht mache ich später auch noch eine Variante b. ...
Liebe Grüße von mir
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...