Sonntag, 31. Mai 2015

Wiedermal CHC

Heute ist es wiedermal Zeit für die Ergebnisse aus dem "Hasenbach-Challenge". Die liebe Katrin war schon fleißig und hat all die gesammelten Werke dazu auf ihrem Blog gepostet. Hier könnt ihr schauen. Wenn ich das so sehe, könnte ich mich immer gleich an die Nähmaschine setzen ...
aber ich bin andererseits froh überhaupt (eine Blüte) genäht zu haben.
Das ist die Mai-Blüte vom Flower Power BOM. Heute könnt ihr euch das Muster dafür noch herunterladen. -
Mein letzter Post zum Challenge war hier auf dem Blog Ende Februar, d.h. daß ich euch die nachfolgenden Blöcke nicht gezeigt habe. Den Märzblock habe ich nicht genäht, da es sich um ein Eckquadrat handelte aber der April sah so aus:
Wie immer weiß ich noch nicht was aus den Blöcken entstehen soll aber zur Inspiration habe ich schonmal alle nebeneinander gelegt.
sorry, hier fehlt der Mai
Die mittlere untere Blüte war meine erste und da ich dabei anderen Stoff als Hintergund verwendet habe, werde ich diese wohl nochmal nähen. Ich weiß jedoch nicht, wieviele noch kommen und wie lange der Hintergrundstoff noch reichen wird ....
Jetzt aber erstmal allen einen schönen Sonntag und bis bald mal wieder.
Liebe Grüße von mir

Mittwoch, 27. Mai 2015

Gail Pan SAL

Es ist wieder Zeigetag beim Gail Pan SAL bei Martina. Eigentlich wollte ich ja die Stickereien aus diesem Post zur Verhüllung meines Gail Pan Buches verarbeiten aber beim Ausmessen habe ich bemerkt, daß die Maße des Buches nicht zu meiner vorgestellten Hülle passten .... und da mein Buch schon ziemlich abgegriffen aussieht, habe ich zwar nun einen Umschlag dafür genäht aber die Stickerei hat nur bedingt etwas mit G.P. zu tun, sorry ....
 Da ich die Buchstaben "frei-Schnauze" aufgemalt habe, sind sie mir natürlich auch nicht ganz gleichmäßig beim Sticken geworden aber mir gefällt es trotzdem so wie es ist und den blauen Pünktchenstoff mit den Fruchtmotiven, die mich irgendwie an Bluework erinnern, fand ich ganz passend .

Nun möchte ich noch eine Blogrunde bei den anderen Mitstreitern des Sew-Along machen. Hier könnt ihr alle Ergebnisse sehen.
Bis bald und liebe Grüße von mir

Montag, 25. Mai 2015

Zurück

bin ich, nicht nur hier auf dem Blog sondern auch von einer kleinen Londonreise. Eigens dafür hatte ich bei den Quiltfriends das Nähen in den Mai mitgemacht. Dort wurde eine "große Hamstertasche" mit viel Platz für Einkäufe genäht und da ich noch etwas von dem Londonstoff  aus diesem Post hatte, habe ich mitgenäht ... aber .... richtig geraten, ich bin natürlich nicht mehr rechtzeitig fertig geworden und so habe ich an diesem Wochenende meine Londontasche vollendet:
Vorderseite

Rückseite
Die Tasche hat einen Reißverschluss und ein grünes Innenfutter bekommen ....

und wartet nun auf den vielleicht noch einmal stattfindenden 2. Londonbesuch.
Einkaufen ging natürlich auch ohne die Tasche und so habe ich vorallem wiedermal Stoff gekauft. Ein wundervoller Stoffladen im Süden von London (klick) hat mir diese "Ausbeute" beschert.
sorry, Foto leider unscharf

Fatquarter für 3.50 €
Die Krönung des Einkaufs war jedoch der Besuch des altehrwürdigen Liberty-Kaufhauses, was in diesem Jahr bereits auf eine 140 jährige Geschichte zurückblicken kann.


Das Angebot dort umfasst außer besonderer Damen - und Herrenbekleidung, Accessoires, Beautyprodukte, Homedeko vom Feinsten etc. auch Stoffe....die wunderschönen Druckstoffe, die es nicht nur vom Meter sondern auch gleich verarbeitet in Kissen, Plaids, Jacken (Futterstoff) und kleinen, genähten Geschenken gibt.




 Damit ich wenigstens eine Kleinigkeit aus diesen Stoffen nähen kann, habe ich mir diese kleine Auswahl gegönnt.
 und so sah mein gesamter Einkauf an diesem Tag aus ...
da hatte ich ein bißchen was zu tragen ....
Rundum happy beginnt dann morgen wieder der Alltag ...
Seid herzlich gegrüßt,
Astrid
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...