Mittwoch, 10. Februar 2016

Zwischendurch

und um nicht nur 3,5" kleine Blöckchen zu nähen, ist dieser kleine Babyquilt entstanden.
Er misst 75 cm im Quadrat und war echt ein schnelles Projekt. Gequiltet wurde nur in der Naht und den Rückseitenstoff habe ich nach vorne umgekippt um mir das Binding zu sparen. Aber auch wenn es ein wenig geschummelt ist, ist es doch mein erster fertiger Quilt des Jahres 2016.
Den Stoff der Rückseite finde ich total witzig:
Herzliche Grüße von mir

Kommentare:

  1. a hast Du ganz Recht, dazwischen muss was größeres her:-)))) Eine schöne Decke und ein niedlicher Stoff ist das.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Astrid,
    was für ein hübscher, witziger Babyquilt. Es macht Freude zwischendrin mal was Schnelles fertigzustellen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein netter Quilt Astrid,
    gefällt mir wie die Schildkröten immer wieder mal hervorschauen oder sich ein bisschen verstecken.
    Liebe Grüßle,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  4. Ein frischer Baby Quilt.
    Die Rückseite ist der Hammer.
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  5. Total süss ist der geworden und die Stoffe sind einfach toll.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen liebe Astrid
    Ein sehr schöner Farbenfroher Babyquilt.
    Die Idee mit dem von hinten umknicken ist super
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Astrid,
    ein sehr schönen Babyquilt hast du da auf die Schnelle genäht. Der kleine neugierige Schildkröte passt super und auch den Stoff, den du für die Rückseite genommen hast, gefällt mir gut!
    Liebe Grüße von
    Gaby

    AntwortenLöschen
  8. Was heißt geschummelt? Solange es gut aussieht ist die Technik doch egal.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...