Dienstag, 5. Juli 2016

Meine STB

Ich kann es selbst noch nicht glauben aber ich habe es geschafft mir endlich eine Sew Together Bag zu nähen. Schon lange bewundere ich im Netz die vielen verschiedenen Modelle und vorallem die Näherinnen, die dieses Modell schon mehrfach genäht haben, denn eins steht fest, dieses Täschchen ist nicht so einfach zu machen.... aber wie so oft im Leben gibt es Gleichgesinnte und man hilft sich untereinander. Die liebe Siegrid möchte ich dabei zuallererst nennen, denn sie hat durch ihre Internetrecherche den Blog von Marlies entdeckt. Dort wird Schritt für Schritt die Anleitung auf deutsch umgesetzt und das ganz leicht verständlich und überschaubar. Vielen Dank dafür!! Außerdem gibt es hier (englisch) und auch hier noch weitere gute Tipps. -
Nun aber zu meinem Modell - und bitte die Bilderflut entschuldigen aber da ich so happy über die Tasche bin, konnte ich mich nicht entscheiden welche Fotos auf den Blog kommen und welche nicht.
Vorbereitung der Innentaschen
Mein Ziel war es, die Nähutensilien, die ich zum außer-Haus-nähen brauche in einer Tasche zu haben. Die bisherige war lange zu klein geworden und eigentlich auch nicht mehr schön. So kamen Stoffe mit Nähmotiven zum Einsatz.
Seitenteile mit Innenteilen verbinden

Die inneren 3 Reißverschlussfächer ließen sich dank der o.g. Blogs ganz gut nähen, die Seitenteile dagegen an die Innenteile zu bringen, war jedoch nur durch das Klammern möglich. Nie hätte ich gedacht, daß an dieser Stelle Stecknadeln komplett versagen und diese kleinen Klammern sich wunderbar machen ....
Den Außenstoff mit den Innenteilen sowie das Binding anbringen war ein bissl zeitaufwändig. Dadurch hatte ich aber Zeit den Fortschritt zu genießen ...
Im folgenden seht ihr noch die fertige Tasche ungefüllt, gefüllt, von der Seite und von vorn. ....




Allen die bis hierhin "geblieben" sind vielen Dank. Und alle, die sich ebenfalls noch nicht rangetraut haben, möchte ich ermutigen. Die Arbeit lohnt sich wirklich!!
Bis bald und ganz herzliche Grüße von mir.

Kommentare:

  1. Na, dann herzlichen Glückwunsch zur neuen Tasche! Ich bin mit meiner STB nun schon lange glücklich und sie erfüllt den Zweck - die Nähutensilien für Außerhaus zu hüten - wunderbar.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Die Taschen sibd wirklich toll und solche Raumwunder! Ich habe eine Bionic Gear Bag und habe Weihnachten zwei Mini-STBs genäht. Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit deiner, die dir wirklich richtig gut gelungen ist.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  3. Sie sieht klasse aus, deine STB- ich habe mich bisher noch nicht dran gewagt...vielleicht klappt es bald mal, denn solch ein Raumwunder könnte ich auch b´gebrauchen, für die vielen Kleinigkeiten.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Viel Fummelei, aber wunderschön geworden
    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Ganz toll ! Wiollte ich auch immer schon mal nähen.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid,
    ja mensch Wow, ich bin echt beeindruckt. Den unter uns bisher habe ich mich auch noch nicht dran getraut. Nach deinem Post heute habe ich aber deutlich an Mut dazu gewonnen es vielleicht doch auch mal zu wagen. Deine Tascherl ist rundum gelungen und sieht großartig aus. Wirklich fantastisch!
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Toll sieht sie aus, deine Tasche. Bei mir steht sie immer noch auf der Todo liste. Wer weiss, vielleicht klappts diesen Sommer ja mal...
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön ist die geworden. Ob ich mich das auch mal traue?
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Astrid,
    deine Freude kann ich sehr gut nachvollziehen, denn es ging mir mit der BGB nicht anders, als ich sie endlich geknackt und genäht hatte. Das ist schon toll, wenn man so ein heißbegehrtes Modell dann auch geschafft hat. Deine sieht wunderschön aus und ich wünsche dir viele glückliche Nähstunden mit ihr.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Astrid,
    super ist deine Tasche geworden. Aber es sieht schon nach sehr viel Arbeit aus.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  11. Du kannst zu Recht stolz sein auf deine neue Tasche. Klasse gemacht!

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen liebe Astrid,
    Sehr schön dein Täschchen, ich bin auch infiziert, und bin gerade an der dritten Tasche
    Einfach geht sie Wirklich nicht, der Spass kommt mit der Zeit
    Liebe Grüße Marika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...