Dienstag, 6. September 2016

Gute(n) Freunde(n)

gibt man ein .... Rittersport, 
da die Fereros sich noch in der Sommerpause befinden ...
Als ich am letzten Samstag die "Zicken" zu Besuch bei mir hatte, habe ich diese kleinen Gastgeschenke aus Papier gebastelt. Die Idee dafür habe ich auf einem Filmchen bei youtube gesehen aber da wir ja alle dem Nähvirus unterliegen, ging es natürlich ohne eine Nähkleinigkeit nicht und so sind noch ein paar Untersetzer nach dieser Anleitung entstanden.
Außerdem hatte Carola noch süße Äpfelchen für uns genäht, die ebenfalls als eye catcher mit auf den Tisch kamen.
Wir hatten einen wunderschönen Tag zusammen, haben ausgiebig gequatscht, gegessen und sogar ein wenig gewerkelt. Anke und Kerstin (ohne Blog) hatten Filzwolle mit und so sind einige Nadelkissen und auch ein paar eingefilzte Seifenstücke entstanden.
hier trocknen unsere Ergebnisse in der Sonne
Ich hoffe, daß wir vielleicht im nächsten Jahr das Ganze wiederholen können, auch wenn der Weg nicht der kürzeste ist ....
Bis bald und ganz herzliche Grüße von mir

Kommentare:

  1. Das ist aber ein sehr schön gedeckter Tisch. So liebevoll vorbereitet mit den kleinen Geschenken und die Untersetzer sind sehr hübsch und auch praktisch.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Es geht nichts über solch schöne Zusammenkünfte, Gleichgesinnter Frauen. Das ist ganz bestimmt ein wunderschöner Tag gewesen! Eingefilzte Seifenstücke, sind mir neu, es würde mich freuen wenn du mir Infos darüber zukommen lassen würdest!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich nach einem sehr schönen Tag an. Es sind hübsche Sachen entstanden, die Untersetzer und die Äpfel gefallen mir besonders, aber eigentlich mag ich ja die gefilzten Seifen und Deine Ritter-Sport Verpackung auch.... Du siehst schon mir gefällt einfach Alles.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  4. Was für süße kleine Verpackungen!

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  5. Was kann es Schöneres geben als ein Treffen mit Gleichgesinnten, leckerer Kuchen, nette Gespräche und wenn dann noch so ein entzückendes Gastgeschenk auf die Besucher wartet. Perfekt!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie schön! Ich hatte ja schon bei Anke darüber gelesen, und diese Treffen vermisse ich sehr! Es wird wirklich Zeit, dass das Beamen erfunden wird! ;)

    AntwortenLöschen
  7. Welch liebevoll gedeckter Tisch und so viele nette Kleinigkeiten. Solche Treffen sind immer etwas Wunderbares.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. So ein schön gedeckter Tisch liebe Astrid, da setzt man sich doch gerne dazu. Schön die vielen kleinen Geschenke solche Treffen sind doch immer etwas besonderes.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  9. Danke dir für den Link zu den Weinglas-untersetzer, eine witzige Idee.
    So gemütlich wie du es gemacht hast, kann man sich doch nur wohlfühlen :-)
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...