Sonntag, 22. Oktober 2017

Kleine Schächtelchen

sind bei mir in letzter Zeit entstanden. Das Bastelfieber hat mich im Moment also fest im Griff. -
Zum Geburtstag meiner lieben Kollegin habe ich zum ersten Mal eine "Explosionsbox" gebastelt, da ich die total faszinierend finde.
Gut, ich gebe zu im geschlossenen Karton hat sie nichts Besonderes aber wenn man den Deckel abnimmt bzw. die Box öffnet, fallen alle 4 Seitenwände um ....
 Nun hat frau die Gelegenheit und kann die Innenseiten gestalten und natürlich mit einem kleinen Geschenk bestücken. Da im Büro ja Kaffee und Schoko immer geht (und auch sein muss), habe ich die Mitte mit einem kleinen Mini-Nutellaglas gefüllt und die Kaffeetassen dazu aufgeklebt.

Meine Kollegin hat sich sehr darüber gefreut und ich mich darüber natürlich auch....
Außerdem sind in den letzten Tagen noch zwei Dreieckschächtelchen z.B. für Ferrero Rocher oder Küsschen oder auch nur ein Bonbon entstanden. Dabei ist die Größe entscheidend.
 Für diese kleinen Boxen braucht es nur einen Papierstreifen.
 Durch das Falzen und Knicken des Streifens ähnlich einer Ziehharmonika entsteht die kleine Schachtel.

Die Idee dazu habe ich auf diesem Blog gefunden. Da gibt es übrigens jeden Tag im Oktober eine andere Anleitung zum basteln für Boxen, Karten oder Deko aus Papier.
Vielleicht konnte ich ja bei dem einen oder anderen auch das Interesse daran wecken ... in nächster Zeit wird es also hier noch mehr Ergebnisse davon geben. Dafür werde ich jedoch eine eigene Rubrik auf diesem Blog einfügen, denn das Nähen ist und bleibt meine Hauptleidenschaft.
Damit wünsche ich Euch eine schöne letzte Oktoberwoche mit viel Zeit um kreativ tätig zu werden.
Ganz liebe Grüße von mir

Kommentare:

  1. Hallo Astrid,
    das sind genau die Sächelchen die ich auch liebe. Fange ich einmal damit an, kann ich schlecht wieder aufhören.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Schächtelchen hast du gewerkelt....und somit immer eine schöne Verpackung parat. Bei Ingrid habe ich sie auch kennengelernt, denn sie mag sie auch sehr gerne herstellen;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Astrid, das sind ganz süsse Sachen geworden. Ich sehe schon, Dich hat ein neues Hobby gepackt. DA bin ich auch sehr gefährdet, denn Deine Schachteln sind ganz toll.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Deine Schächtelchen sind der absolute Hit, ich glaube ich muss jetzt erst einmal gucken gehen. Danke für den Link.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Astrid,
    diese kleinen Schächtelchen sind etwas ganz Besonderes und machen jedes Geschenk noch kostbarer.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Astrid,

    möchte mich an dieser Stelle zuerst für deine lieben Zeilen bedanken. Es tut einfach gut, wenn der Mut auch mal von anderer Seite zugesprochen wird. Manchmal süpürt man seine eigenen Kräfte einfach nicht mehr. DANKE!!!

    Doch jetzt zu deinen Schächtelchen.
    Die sind der absolute Hammer!!! Die Nutellaschachtel könntest du hier gleich in Mehrfachauflage produzieren, du würdest reichlich Abnehmer finden ;D
    Eine sehr schöne Idee, die ich mir unbedingt merken muss.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...